Dienstag, 12. Juni 2012

12 von 12 im Juni

#1

bereit... bin ich auch gleich für den tag.

#2

geld verdienen.
neue dunkle jeans zum ersten mal an... schön ist die!

#3

danach kind an der einen schule einsammeln...

#4

...und an der anderen abliefern. schneller milchcafé statt mittagessen.

#5



kurz in die stadt, kind wieder abholen und sich freuen, dass man dort lebt wo man ist.


#6


sich über's wetter wundern.

#7


nach Hause fahren.

#8

hund lüften.



#9

dem anderen hund sein neues schickes halsband anziehen - 65 cm lang - passt!  (die nachbarn werden uns jetzt für total durchgeknallt halten...)

#10

nochmal zur schule fahren, weil das kind nicht an die sporttasche für die bundesjugendspiele morgen gedacht hat. grmpff!

#11

lustiges fahrrad entdeckt (ausnahmsweise mal nicht in holland;-)

#12

und sich ein bein abfreuen, dass der boden im arbeitszimmer so schön und so fertig ist! und jetzt: einräumen!

(und nachsehen, wer noch mitgemacht hat bei Caro ;-)

Kommentare:

  1. Oh, ich bin gespannt auf's eingerichtete Arbeitszimmer!
    ..enne…die Nachbarn…tragt ihr auch alle solche Halsbänder *lach*…
    kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder, liebe schokominza!
    Die Stadt allerdings, kommt mir irgendwie bekannt vor:-)
    Liebste Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. @maren: nee, hab's schon ausprobiert mit dem halsband, steht dem hund echt besser!

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin,

    dein Hund macht aber jetzt einen gefährlichen Eindruck, aber ich finde es klasse. Mit diversen Fahrdiensten bekommt man auch den Tag um :-(

    Liebe 12er Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Stadt... ist ja um die Ecke, wenn ich das richtig seh ;)

    AntwortenLöschen
  6. @Sandra: der sieht auch ohne halsband schon heftig aus... ist aber der liebste hund der welt! nur sag das mal den leuten, die ihn nicht kennen...und dann noch dieses halsband ;-))

    @"schäfchen": irgendwie alles an der mosel, oder?

    AntwortenLöschen
  7. Ach Gott ist der Hund suess.Die Augen sind doch zum Knutschen suess.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen